ZTE: Auftrag von Sprint Nextel

Mittwoch, 18. Juli 2007 13:06
ZTE

PEKING - Der chinesische Ausrüster ZTE (WKN: A0DNMQ) konnte sich über einen Auftrag aus den USA freuen. Ein Tochterunternehmen soll für Sprint Nextel tätig werden.

ZTE wird im Rahmen des Vertrages zukünftig WiMAX PC-Karten für Sprint Nextel liefern, zudem umfasse der Auftrag auch verschiedene Modem-Lösungen sowie USB-Produkte. Sprint Nextel plant, ab Ende 2008 in den USA eigene WiMAX-Dienste für rund 100 Millionen Kunden anzubieten. Finanzielle Details des Auftrages wurden hingegen nicht genannt.

Meldung gespeichert unter: WiMAX (Worldwide Interoperability for Microwave Access)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...