zooplus AG führt Aktiensplitt durch

Montag, 18. Juli 2011 11:49
zooplus

MÜNCHEN (IT-Times) - Der Internet-Händler für Heimtierprodukte zooplus führt einen Aktiensplitt durch. Damit verdoppelt sich die Aktienzahl.

Die zooplus AG (WKN: 511170) hat den Aktiensplit durchgeführt und damit die neuen Aktien in den Handel einbezogen. Das erhöhte Grundkapital ist in 5.618.578 Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von jeweils 1,00 Euro eingeteilt. Das entspricht einer Verdopplung der Aktienzahl, so dass aus einer Stückaktie nunmehr zwei Stückaktien werden. Die bisherigen Beteiligungsverhältnisse an der Gesellschaft sollen davon unberührt bleiben.

Meldung gespeichert unter: Aktiensplit (stock split)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...