Zalando vor den Zahlen: Gewinnschwelle überschritten?

Online-Handel

Montag, 2. März 2015 14:30
Zalando logo

BERLIN (IT-Times) - Der Online-Versandhändler Zalando gibt am kommenden Donnerstag die endgültigen Geschäftszahlen für das vierte Quartal und Gesamtjahr 2014 bekannt.

Bereits am 12. Februar 2015 hatte der Online-Händler vorläufige Zahlen präsentiert. Demnach soll der Umsatz um 21 Prozent auf 666 Mio. Euro gestiegen sein. Das bereinigte EBIT erhöhte sich von 13 Mio. auf 66 Mio. Euro, so die Angaben des Unternehmens.

Auf das Gesamtjahr 2014 gesehen erwirtschaftete Zalando den vorläufigen Zahlen zufolge ein Umsatzwachstum von rund 26 Prozent auf 2,21 Mrd. Euro. Zudem soll erstmals ein Gewinn verbucht worden sein. Das bereinigte EBIT verbesserte sich nach den vorläufigen Zahlen von minus 109 Mio. Euro auf nunmehr plus 82 Mio. Euro.

Zalando hatte Anfang Oktober 2014 den Börsengang gewagt und im Zuge dessen rund 605 Mio. Euro für die Kriegskasse eingenommen. Am 22. Dezember 2014 wurden die Aktien des Internetunternehmens in den SDax-Aktienindex aufgenommen.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...