YouTube verzeichnet 200 Millionen Videoabrufe übers Handy

Freitag, 14. Januar 2011 09:09
YouTube_new.gif

NEW YORK (IT-Times) - Das weltweit führende Videoportal YouTube wird zunehmend auch von Handy-Nutzern immer öfter besucht. Inzwischen verzeichnete das Videoportal mehr als 200 Millionen Videoabrufe über Smartphones und andere Internet-gebundene Mobile-Geräte, wie die Nachrichtenagentur AFP meldet.

YouTube konnte diesen Meilenstein nicht zuletzt dadurch erreichen, nachdem Vevo-Musikvideos (Universal Music Group, Sony BMG, Universal, EMI etc.) inzwischen über YouTube Mobile für Android-Smartphone-Nutzer zur Verfügung stehen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...