YouTube siegt im Rechtsstreit gegen Viacom

Donnerstag, 24. Juni 2010 09:50
YouTube_new.gif

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Das weltweit führende Videoportal YouTube kann einen wichtigen Sieg im Rechtsstreit mit dem Medienkonzern Viacom davontragen. Viacom hatte YouTube auf Schadensersatz verklagt und mehr als eine Mrd. US-Dollar von YouTube wegen Copyright-Verletzungen verlangt.

Nunmehr hat ein US-Gericht die Forderung von Viacom zurückgewiesen. Viacom kündigte an, das Urteil anfechten zu wollen, wie die Nachrichtenagentur AP meldet. Das US-Gericht folgte der Interpretation von Google, wonach das Unternehmen durch die sofortige Entfernung von illegalen Inhalten seine Pflichten erfüllt hat. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Alphabet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...