YouTube dominiert weiter den Online-Videomarkt

Mittwoch, 2. Juni 2010 10:14
Youtube_logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) dominiert mit seinem Videoportal YouTube weiter den Online-Videomarkt, wie die New York Times meldet.

Laut den aktuellen Daten des Marktforschers comScore, riefen im April 178 Millionen Nutzer in den USA Videos im Internet ab. YouTube distanzierte mit 135 Mio. Web-Surfern die Konkurrenz deutlich. Insgesamt riefen Nutzer 30,3 Mrd. Videos über das Internet ab, wobei allein über 13 Mrd. Videoclips über YouTube ausgeliefert wurden. Damit entfielen auf Google bzw. YouTube 43,2 Prozent der Marktanteile.

Auf Platz zwei im amerikanischen Online-Videomarkt konnte sich Hulu etablieren. Mit 958 Mio. Videos, die über Hulu abgerufen wurden, konnte sich das Joint Venture zwischen NBC Universal, Fox Entertainment und ABC einen Marktanteil von 3,2 Prozent am Online-Videomarkt sichern.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...