YouTube baut Mobile-Service aus

Donnerstag, 24. Januar 2008 11:23
youtube.gif

Das weltweit führende Videoportal YouTube öffnet seine gesamte Videobibliothek nunmehr auch für das Mobiltelefon. Mit sogenannten Smartphones könne nunmehr auf das Videoarchiv des Unternehmens zugegriffen werden, heißt es. Daneben will YouTube auch verschiedene Features, die bislang nur Web-Nutzern vorbehalten waren, nunmehr auch für Handy-Nutzer zur Verfügung stellen.

YouTube schätzt, dass durch die Öffnung des Videoarchivs mehr als 100 Mio. Handys weltweit in der Lage sind, das Angebot zu nutzen. Voraussetzung sei eine Streaming-Funktion des Handys sowie ein 3G-Netzbetreiber, so die Google-Tochter. Der ist ab sofort in 16 verschiedenen Ländern sowie in zehn anderen Sprachen außer englisch verfügbar. Erreichbar ist der neue Mobile-Service unter der URL http://m.youtube.com.

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Alphabet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...