YouTube baut Fernsehangebot aus - deutsche Spartenkanäle auf Sendung

Fernsehen

Montag, 8. Oktober 2012 09:15
Youtube.gif

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Vor rund einem Jahr startete YouTube in den USA mit den ersten Spartenkanälen. Nun ging auch in die Deutschland eine Reihe von Nischenkanälen auf Sendung.

Wie im YouTube-Blog gestern zu lesen war, hören die neuen Fernsehangebote des Videoportals auf klangvolle Namen wie „Onkel Bernie“, „Ponk“, „High5“ oder „Heartbeat Berlin“. Der Schwerpunkt der aktuell zwölf deutschen Nischenkanäle des Tochterunternehmens von Google Inc. (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) liegt in den Bereichen Comedy und Unterhaltung, Sport und Gesundheit sowie Autos und Fahrzeuge. Dem vor einem Jahr gestarteten US-amerikanischen Vorbild folgend wird YouTube sich wohl zunächst auf kurze Einzelbeiträge zu den genannten Themen beschränken. Als eine direkte Konkurrenz zu den traditionellen Fernsehsendern versteht sich das YouTube-Angebot wohl eher nicht.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...