Youm - Samsung macht Appetit auf mehr

Smartphones

Freitag, 11. Januar 2013 10:42
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Nach einer Reihe von Produktvorstellungen im Rahmen der CES 2013 sorgte Samsung nun mit einem flexiblen OLED-Display für Aufsehen. Der Prototyp erlaubt einen Blick in die Zukunft.

Brian Berkeley, Head of Display Lab der Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823), präsentierte auf der Consumer Electronics Show 2103 in Las Vegas ein Smartphone, das zwar aus einem harten Gehäuse besteht, jedoch dünn wie Papier und flexibel ist. Der Bildschirm erscheint nicht biegsam genug, um in der Mitte gefaltet zu werden, kann jedoch zu einer Art Röhre gerollt werden. Der Bildschirm der etwa fünf Zoll großen Modelle ist zum Rand hin gebogen, so dass sich Inhalte auf dem Bildschirm auch dann ablesen lassen, wenn die Geräte flach auf dem Tisch vor einem liegen. Zu einem möglichen Termin für den Marktstart der Youm-Technologie machte Samsung jedoch keine Angaben. Auch andere Marktakteure arbeiten derzeit an flexiblen Displays. Beispielsweise haben Nokia und LG in der Vergangenheit ebenfalls Prototypen für biegsame Bildschirme vorgestellt.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...