Yoc AG: Verkauf von Assets spült Geld in die Kasse

Mobile Advertising

Freitag, 29. August 2014 10:23
Yoc

BERLIN (IT-Times) - Die Yoc AG konnte den Verkauf des Mobile Technology-Segmentes abschließen. Das Unternehmen will sich künftig auf den Kernbereich Mobile Advertising konzentrieren.

Die Yoc AG hat sich mit der der Berlin Technologie Holding GmbH bezüglich des Verkaufs der Unit Sevenval geeinigt. Aus dieser Übereinkunft erhält die Yoc AG einen Mittelzufluss von 1,25 Mio. Euro. Der vertragsgemäß maximale variable Kaufpreisbestandteil hätte 1,5 Mio. Euro betragen, so eine Pressemitteilung.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...