YOC AG kann insgesamt zulegen - B2C-Geschäft rückläufig

Montag, 23. März 2009 13:56
Yoc

BERLIN - Der Full-Service-Anbieter für die Nutzung des Mobiltelefons als Werbe-, Informations- und Transaktionsmedium, die YOC AG (WKN: 593273), und ihre Tochtergesellschaften (YOC-Gruppe) konnten im Geschäftsjahr 2008 eine Steigerung des Umsatzes und des EBITDA verbuchen. Das gab das Unternehmen mit der Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen am heutigen Montag bekannt. Demnach kletterte der Umsatz der YOC-Gruppe gegenüber dem Geschäftsjahr 2007 um 98 Prozent auf 23,6 Mio. Euro (2007: 12,0 Mio. Euro). Das EBITDA der Gruppe hat sich von 0,1 Mio. Euro auf 2,1 Mio. Euro verbessert. Damit sei das Unternehmen stärker als geplant gewachsen.

Das Kerngeschäft der YOC-Gruppe, der Geschäftsbereich Mobile Marketing, steigerte seinem Umsatz im Vorjahresvergleich um 70 Prozent auf 13,2 Mio. Euro. Durch den Aufbau des mobilen Vermarktungsnetzwerks entwickelte sich der Produktbereich Mobile Advertising zum wachstumsstärksten Segment der gesamten YOC-Gruppe. Der Geschäftsbereich Affiliate Marketing verzeichnete eine Umsatzsteigerung von 1,0 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2007 um 664 Prozent auf 7,9 Mio. Euro im Berichtszeitraum. Das Mobile B2C-Geschäft entwickelte sich unterdessen leicht rückläufig. Dieser Entwicklung konnte aber in den letzten Monaten des Geschäftsjahres 2008 entgegengesteuert und die Umsätze damit wieder stabilisiert werden. Am Jahresende belief sich der Umsatz auf 2,5 Mio. Euro, nach 3,2 Mio. Euro Umsatz im Vorjahr.

Die EBDITA-Marge der YOC AG verbesserte sich von einem Prozent auf rund neun Prozent. Das Unternehmen führt diese Entwicklung darauf zurück, dass im Kerngeschäft strategische Maßnahmen eingeleitet worden seien und auch übernommene Unternehmen planmäßig zum Ergebnis beigetragen hätten. Zudem konnte im vergangenen Jahr ein Anstieg bei der Nutzung von digitalen Medien und besonders dem mobilen Internet verzeichnet werden, von dem YOC profitieren konnte. Das Unternehmen geht davon aus, dass sich der positive Trend auch im laufenden Geschäftsjahr 2009 fortsetzen wird. (erw/rem)

Meldung gespeichert unter: Yoc

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...