Yoc AG: Auslandsgeschäft rückläufig

Dienstag, 20. Mai 2008 10:40
Yoc

BERLIN - Die Yoc AG (WKN: 593273) konnte im ersten Quartal 2008 erste Erfolge aus der strategischen Positionierung des Unternehmens ernten. Dies ging aus den heute veröffentlichten Zahlen des Anbieters von Mobilfunk- und Internetwerbediensten hervor.

Der Umsatz der Yoc AG erhöhte sich um 66 Prozent auf 5,3 Mio. Euro, während das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) 0,8 Mio. Euro betrug. Dies entspricht einem Anstieg gegenüber dem ersten Quartal 2007 mit einem Wert von 0,4 Mio. Euro. Im gleichen Zeitraum legte das EBIT von 0,3 Mio. Euro auf 0,6 Mio. Euro zu. Die EBIT-Marge blieb gegenüber dem Vorjahr gleich und summierte sich bei elf Prozent. Die Yoc AG wies ein Ergebnis nach Steuern von 0,29 Mio. Euro aus (2007: 0,26 Mio. Euro). Der Gewinn je Aktie blieb mit 15 Cent gegenüber 2007 gleich.

Im Produktbereich Mobile Marketing wurde ein Zuwachs von 55 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erzielt. Der Umsatzanteil lag bei 64 Prozent nach 69 Prozent in 2007. In der Unit Affiliate Marketing stieg der Umsatz auf 1,1 Mio. Euro nach 0,3 Mio. Euro im ersten Quartal 2007. Der Anteil an den Gesamtumsatzerlösen konnte somit von zehn auf 21 Prozent gesteigert werden. Die Mobile B2C-Services wuchsen um 14 Prozent auf 0,8 Mio. Euro (Vorjahr: 0,7 Mio. Euro) und trugen nach 21 Prozent in 2007 nun 15 Prozent zum Umsatz der Gruppe bei. Auf dem deutschen Markt stiegen die Erlöse von 1,5 Mio. Euro auf 4,4 Mio. Euro, so dass 83 Prozent des Umsatzes im Inland erzielt wurde. Der international generierte Umsatz sank gegenüber 2007 um 47 Prozent auf 0,9 Mio. Euro nach 1,6 Mio. Euro im Vorjahr. Entsprechend ging der Anteil am Gesamtumsatz von 52 Prozent auf 17 Prozent zurück.  

Meldung gespeichert unter: Yoc

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...