Yingli sichert sich weitere Kreditlinien

Montag, 6. Juli 2009 15:13
Yingli Green Energy Holding Co.

(IT-Times) - Der chinesische Solarzellenhersteller Yingli Green Energy Holding hat sich zwei weitere Kreditlinien gesichert und damit Schulden vorzeitig abgelöst. Demnach hat die Yingli-Tochter Yingli Green Energy International Trading Ltd einen Kredit in Höhe von 100 Mio. Dollar von der Bank of Communications mit zwei Jahren Laufzeit erhalten.

Die Yingli-Tochter Yingli hat ebenfalls eine Kreditlinie in Höhe von 300 Mio. Renminbi (RMB) bzw. 43,9 Mio. Dollar erhalten. Daneben will Yingli Green neue Wandelanleihen im Volumen von 29,4 Mio. Dollar begeben, um seine Kapitalbasis zu stärken.

Folgen Sie uns zum Thema Yingli Green Energy Holding Co. und/oder Solartechnik via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Yingli Green Energy Holding Co.

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...