Yingli Green liefert weniger Solarmodule aus - Umsatz bleibt hinter den Erwartungen

Donnerstag, 1. März 2012 10:44
Yingli Green Energy Holding Co.

BAODING (IT-Times) - Chinas zweitgrößter Solarkonzern Yingli Green Holding Company hat im vergangenen vierten Quartal 2011 weniger Solarmodule ausliefern können, als noch im Vorquartal. Die Umsatzerlöse blieben insgesamt hinter den Markterwartungen zurück.

Für das vergangene Dezemberquartal meldet Yingli einen Umsatz von 408 Mio. US-Dollar, dabei ging die ausgelieferte Zahl von Solarmodulen um 29,8 Prozent gegenüber dem Vorquartal zurück. Der Nettoverlust summierte sich im jüngsten Quartal zunächst auf 599,4 Mio. US-Dollar oder 3,87 Dollar je Aktie. Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen wie Abschreibungen und Wertberichtungen betrug das Minus 20,1 Mio. US-Dollar oder 13 US-Cent je Aktie.

Mit den vorgelegten Zahlen fiel der Nettoverlust zwar um elf US-Cent je Aktie niedriger aus als erwartet, allerdings blieb Yingli aber auch hinter den Umsatzschätzungen der Analysten (422,3 Mio. Dollar) zurück.

Insgesamt brachte Yingli Green (NYSE: YGE, WKN: A0MR90) im jüngsten Quartal Solarmodule mit einer Leistung von 1,6 Megawatt zur Auslieferung, zwar ein Plus von 51,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr, aber ein Minus von knapp 30 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Die Bruttomarge brach im jüngsten Quartal auf 3,0 Prozent ein, nach 10,8 Prozent im dritten Quartal 2011 und 32,9 Prozent im vierten Quartal 2010.

Meldung gespeichert unter: Yingli Green Energy Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...