Yingli Green liefert Solarmodule nach Korea

Dienstag, 8. Juli 2008 14:55
Yingli Green Energy Holding Co.

BAODING - Der chinesische Solarspezialist Yingli Green Energy Holding Company Limited (NYSE: YGE, WKN: A0MR90) meldet fünf neue Aufträge aus Korea. Demnach wird das Unternehmen Photovoltaik-Module im Volumen von mehr als sieben Megawatt an fünf Gesellschaften in Korea liefern.

Die Lieferungen sollen an die koreanischen Firmen LG CNS Co., Ltd., DMS Co., Ltd., Hyosung Corporation, Nam Jung Energy Co., Ltd. und Kaycom Corp gehen, wobei die entsprechenden Solarmodule im dritten Quartal 2008 geliefert werden sollen. Über finanzielle Details des Auftrags wurde zunächst nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Yingli Green Energy Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...