Yingli Green korrigiert Auslieferziele nach unten

Mittwoch, 11. Mai 2011 15:49
Yingli Green Energy Holding Co.

BAODING (IT-Times) - Chinas zweitgrößter Solarkonzern Yingli Green Energy Holding hat seine Auslieferziele für das vergangene Märzquartal nach unten korrigiert. Die Auslieferzahlen bei PV-Module werden im ersten Quartal im niedrigen zweistelligen Prozentbereich gegenüber dem Vorquartal sinken. Zugleich erwartet das Unternehmen Bruttomargen zwischen 27,0 und 27,5 Prozent.

Noch wenige Monate zuvor stellte Yingli Green einen leichten Zuwachs bei den Auslieferzahlen in Aussicht. Die Bruttomarge sollte sich bei 30 bis 31 Prozent bewegen. Als Ursache für die schwächeren Auslieferzahlen macht Yingli Green den Politik-Wechsel in Italien aus. Dennoch geht das Unternehmen weiterhin davon aus, im laufenden Jahr zwischen 1,70 und 1,75 Gigawatt an PV-Produkten ausliefern zu können. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Yingli Green Energy Holding Co. und/oder Solartechnik via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Yingli Green Energy Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...