Yingli Green Energy profitiert vom britischen Markt

Solarmodule

Montag, 17. März 2014 17:50
Yingli Green Energy Holding Co.

BAODING (IT-Times) - Die Yingli Green Energy Holdings hat einen Auftrag von der britischen Solarcentury erhalten. Der chinesische Solartechnik-Hersteller hat bereits Module mit einer Gesamtleistung von zehn Megawatt geliefert.

Der britische Solar-Produzent und -Installateur Solarcentury Holdings hat Yingli einen Auftrag über die Lieferung von 40.000 Photovoltaik-Modulen erteilt. Die Module wurden bereits Ende Februar 2014 ausgeliefert und sollen auf der Isle of Sheppey eingesetzt werden. Das dort errichtete Projekt soll eine Leistung von zehn Megawatt haben. Nach Abschluss der Arbeiten soll das Projekt an den Bluefield Solar Income Fund (BSIF), einen auf Solarprojekte spezialisierten Fonds, veräußert werden. Über das Volumen des Auftrages äußerte sich keines der beteiligten Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: Yingli Green Energy Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...