Yingli Green Energy - neues US-Werk in Phoenix?

Dienstag, 12. Januar 2010 10:41
Yingli Green Energy Holding Co.

SUNNYVALE (IT-Times) - Chinas zweitgrößter Solarkonzern Yingli Green Energy (NYSE: YGE, WKN: A0MR90) erwägt nunmehr offenbar seine neue Solarfabrik in Phoenix zu errichten, anstatt in Austin.

Hintergrund ist eine Entscheidung des US-Energieministeriums, Yingli Green eine Förderung von 4,5 Mio. US-Dollar zukommen zu lassen, sollte das Unternehmen sein erstes US-Werk in Phoenix errichten. Durch den Bau der neuen Solarfabrik sollen 300 neue Stellen im Valley entstehen.

Im Oktober 2009 berichtete das Austin Business Journal, dass Yingli Green den Standort Austin in Erwägung zieht, um seine erste Solarfabrik zu errichten. Neben San Antonio, sei Austin einer der favorisierten Standorte. Jedoch soll sich Yingli nunmehr für den Standort Phoenix entschieden haben, wie es heißt.

Meldung gespeichert unter: Yingli Green Energy Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...