Yingli Green Energy erhält Auftrag für Solarmodule aus Südamerika

Solarenergie

Mittwoch, 24. Juni 2015 14:25
Yingli Green Energy Holding Co.

BAODING/CHINA/MEXICO CITY (IT-Times) - Der angeschlagene chinesische Solarmodul-Hersteller Yingli Green Energy gab heute bekannt, Solarmodule für ein weiteres Projekt in Südamerika zu liefern.

Yingli Green Energy Holding Company Limited wird demzufolge Solarmodule mit einer Gesamtkapazität von 40 Megawatt an den Solar-Integrator Sybac Solar nach Honduras liefern.

Die Solarmodule von Yingli Green Energy sind dabei für die zwei Solaranlagen Pacific Solar (25MW) in Nacaome sowie La Manzanilla y Las Lajas (15 MW) in Choluteca gedacht.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...