Yingli Green bietet Solarmodule zum Ramschpreis an

Dienstag, 27. März 2012 08:06
Yingli Green Energy Holding Co.

TAIPEI (IT-Times) - Die Preise für chinesische Solarmodule sind weiter im Rückwärtsgang, nachdem Chinas zweitgrößter Solarkonzern Yingli Green Energy seine Solarmodule für 5,18 Yuan pro Watt (0,55 Euro pro Watt) im Rahmen einer Projekt-Auktion anbietet, so der DigiTimes Research.

Dadurch, dass Yingli Green die Nummer zwei im chinesischen Markt ist, hat das Unternehmen einen starken Einfluss auf die Modulpreise. Die Spot-Preise für Solarmodule aus China bewegen sich derzeit zwischen 0,60 und 0,65 Euro pro Watt, heißt es. Die Nachfrage im Bezug auf den April sei nicht so schwach, wie von der Industrie erwartet, heißt es. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Yingli Green Energy Holding Co. und/oder Solartechnik via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Yingli Green Energy Holding Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...