Yelp reicht Unterlagen für IPO ein

Freitag, 18. November 2011 16:15
Yelp

NEW YORK (IT-Times) - Die Bewertungs- und Empfehlungsseite Yelp hat einen IPO-Antrag eingereicht, um 100 Mio. US-Dollar aufzunehmen. Die Preisspanne, zu der die Papiere platziert werden sollen, stand zuletzt noch nicht fest. Insgesamt wird der Börsengang auf einen Wert von ein bis zwei Mrd. Dollar taxiert.

Yelp generierte in den ersten neun Monaten 2011 Umsätze in Höhe von 58,4 Mio. US-Dollar, ein Zuwachs von 80 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dabei wies das Unternehmen einen Nettoverlust von 7,6 Mio. Dollar aus. (ami)

Meldung gespeichert unter: Online-Bewertungsportale

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...