Yandex steigt bei Big Data ein

Big Data

Dienstag, 9. Dezember 2014 16:07
Yandex

MOSKAU (IT-Times) - Yandex bietet in Zukunft Big Data-Dienstleistungen für Geschäftskunden an. Der russische Suchmaschinenanbieter will erste Projekte mit europäischen Kunden abgeschlossen haben.

Wie am heutigen Dienstag bekannt wurde, steigt der Betreiber Russlands größter Suchmaschine Yandex in das Geschäft mit Big Data ein. Das russische Google-Pendant will mit seinen Dienstleistungen, die Big Data mithilfe von maschinellem Lernen, Bild- und Spracherkennung, neuronalen Netze, und natürlicher Sprachverarbeitung verarbeiten sollen, europäische Geschäftskunden ansprechen. Das B2B Big Data-Geschäft soll in eigens dafür geschaffene Tochtergesellschaft ausgelagert werden.

Meldung gespeichert unter: Big Data

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...