Yandex, MTS & Co.: Das riskante Spiel mit russischen Aktien

Internet-Suchmaschinen

Dienstag, 16. Dezember 2014 18:03
Yandex

MOSKAU (IT-Times) - Der russische Aktienmarkt kennt derzeit nur eine Richtung – gen Süden. Auch massive Zentralbankinterventionen können den Absturz von Rubel und Aktienmarkt nicht aufhalten.

Der Blick in die Bilanzen russischer Technologiekonzerne lässt schon seit einer Reihe von Quartalen nichts Gutes ahnen. Während auch Internetkonzerne wie Yandex sowie Telekommunikationsnetzbetreiber wie VimpelCom und Mobile TeleSystems (MTS) durch die politischen Vorgänge in Russland zunehmend unter Druck geraten, verstärken Putins Äußerungen zur stärkeren Kontrollen des Internets die Abwärtstendenz. Damit ist nicht nur die Attraktivität eines Investments in das russische Google-Pendant Yandex höchst fraglich.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...