Yandex kommt nach Deutschland - neues Büro in Berlin

Suchmaschine

Freitag, 7. Februar 2014 08:01
Yandex.gif

BERLIN (IT-Times) - Russlands führende Suchmaschine Yandex expandiert in Europa und will ein neues Büro in Berlin eröffnen. Das neue Büro soll ein Forschungs- und Entwicklerteam beherbergen und im Berliner Alexanderplatz eröffnet werden, wie das Unternehmen auf seiner Webseite mitteilt.

Das neue Berliner Büro soll anschließend Raum für 130 Beschäftigte bieten, wobei zunächst 30 bis 40 Softwareingenieure dort arbeiten sollen. Das Team in Berlin soll insbesondere an der weltweiten Version von Yandex.Maps, einem Pendant zu Google Maps arbeiten. Neben seinem Büro in Russland, unterhält Yandex noch weitere Niederlassungen in Weißrussland, in Kasachstan, in der Ukraine und in der Türkei. Zudem unterhält Yandex noch Büros in der Schweiz sowie in den USA. Yandex gilt mit einem Marktanteil von über 60 Prozent als Russlands führende Suchmaschine. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Yandex, Internet und/oder Suchmaschinen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...