Yandex: Großinvestor will aussteigen

Online-Suchmaschinen

Montag, 23. Juni 2014 16:53
Yandex

MOSKAU (IT-Times) - Das russische Google-Pendant Yandex gab am heutigen Montag bekannt, dass einer der ersten Investoren aus dem Unternehmen aussteigt. Baring Vostok Capital Partners will Aktien mit einem Volumen von 710 Mio. US-Dollar abstoßen.

Yandex ist mit einem Marktanteil von 64 Prozent derzeit Russlands größte Suchmaschine und dringt - ähnlich wie das Vorbild in den USA - in verschiedene neue Geschäftsbereiche vor. Nun wurde bekannt, dass Baring Vostok Capital Partners, einer der ersten Investoren von Yandex, die Bank Morgan Stanley damit beauftragt hat, innerhalb des nächsten Jahres mehr als 20 Millionen Aktien am Markt abzustoßen, so der Nachrichtendienst Bloomberg. Gemessen am derzeitigen Kurs ist das Aktienpaket rund 710 Mio. US-Dollar wert, womit das Unternehmen mit einem Wert von 11,4 Mrd. US-Dollar bewertet wird.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...