Yandex erhält Zugang zu Facebook-Inhalten

Suchmaschine

Freitag, 7. Februar 2014 08:20
Yandex.gif

MOSKAU (IT-Times) - Die russische Suchmaschine Yandex hat eine Partnerschaft mit dem Social-Networking-Giganten Facebook geschlossen. Dadurch erhält Yandex Zugang zu öffentlichen Inhalten von Facebook-Nutzern in den Ländern Russland, der Ukraine und der Türkei.

Durch die Zusammenarbeit mit Facebook will Yandex die Qualität seiner Suchergebnisse in den betreffenden Ländern weiter verbessern, wie Bloomberg berichtet. Yandex wird am 20. Februar seine Zahlen für das vergangene vierte Quartal 2013 bzw. für das Gesamtjahr 2013 vorlegen. Analysten erwarten einen Umsatz von 12,28 Mrd. Rubel und einen Nettogewinn von 9,67 Rubel je Aktie. Ende Januar wurde bekannt, dass Yandex in die Logistik-Servicefirma MultiShip investiert hat. Darüber hinaus will das Unternehmen ein Büro in Deutschland eröffnen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...