Yahoo zieht von London nach Genf

Freitag, 14. März 2008 08:44
Yahoo

Der US-Suchmaschinenspezialist Yahoo will seinen Europa-Hauptsitz künftig in Genf aufschlagen und kehrt damit dem bisherigen Standort London den Rücken. Das Vorhaben mit dem Namen „Project Yodel“ soll vor allem zu Steuereinsparungen führen, heißt es aus Firmenkreisen.

Yahoo hat derzeit große Probleme in Europa. Während man in den USA auf einen Marktanteil von 18 Prozent und weltweit auf etwa 14 Prozent Marktanteil im Suchmaschinenmarkt kommt, spielt man in Europa mit einem Marktanteil von 3,2 Prozent auf dem Suchmaschinenmarkt kaum eine Rolle mehr.

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Yahoo via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...