Yahoo will Yahoo Answers angeblich verkaufen

Freitag, 26. September 2008 09:14
Yahoo

Das Internet-Portal Yahoo bereitet offenbar den Verkauf von Randgeschäftsbereichen vor, die nicht Teil des Kerngeschäfts sind, um sich auf Fusion mit AOL vorzubereiten, wie Branchenkreise berichten. Zum Verkauf soll dabei unter anderem der Frage- und Antwortdienst Yahoo Answers stehen, den Yahoo Ende 2005 ins Leben gerufen hat.

Yahoo Answers verzeichnete laut comScore zuletzt rund 150 Mio. Besucher im Monat, wobei die Seite allein 1,3 Mrd. Seitenaufrufe generierte. Damit verzeichnete die Seite ein Besucherwachstum von 67 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Yahoo selbst verzeichnet etwa 100 Mrd. Seitenaufrufe monatlich.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...