Yahoo will HotJobs verkaufen

Freitag, 24. Juli 2009 08:28
Yahoo

(IT-Times) - Das amerikanische Internet-Portal Yahoo will sich von seiner Online-Stellenbörse HotJobs trennen sowie weitere kleinere Nischengeschäfte verkaufen, um sich mehr auf sein Kerngeschäft zu konzentrieren, berichtet Reuters.

Laut der Reuters-Einheit peHUB kommen als Interessenten für HotJobs sowohl Wettbewerber wie CareerBuilder.com und Monster Worldwide in Frage, als auch strategische Investoren, die bei HotJobs einsteigen könnten, heißt es.

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Yahoo via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...