Yahoo will Homepage überarbeiten

Freitag, 12. September 2008 10:31
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE - Das amerikanische Internet-Portal Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) will verschiedene Rubriken seiner Webseite, darunter auch die Homepage, in den kommenden Monaten überarbeiten, um mehr Inhalte unterzubringen und so mehr Besucher auf seine Seiten zu locken.

Mit diesem Schachzug will Yahoo Boden im Kampf um Marktanteile und Nutzer zurückgewinnen, nachdem das Unternehmen nicht nur im Suchmaschinenmarkt hinter Google zurückgefallen ist. Auch andere Internet-Größen wie MySpace.com und Facebook machen dem Unternehmen zu schaffen, da Nutzer immer mehr Zeit in sozialen Netzen verbringen.

Mit mehr als 500 Mio. Nutzern weltweit kann Yahoo auf eine breite Nutzerschicht zurückgreifen. Mehr Inhalte von anderen Webseiten sollen künftig zu mehr Seitenaufrufen führen, wobei Yahoo gleichzeitig auch auf höhere Werbeeinnahmen hofft.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...