Yahoo will angeblich “Search via SMS” entwickeln

Mittwoch, 10. Februar 2010 08:08
Yahoo

SUNNYVALE (IT-Times) - Das Internet-Portal Yahoo will angeblich neue Wege gehen, um seine Suchfunktionen auch Mobilfunknutzern schmackhaft zu machen. Wie der Branchendienst GoRumors berichtet, will Yahoo mit dem Feature „Search via SMS“ bei Handy-Nutzern punkten und hat für den geplanten Service bereits ein Patent beantragt.

Das System sieht vor, dass Handy-Besitzer eine SMS-Nachricht mit einer entsprechenden Anfrage an einen Service-Provider schicken und anschließend die Antwort als WAP-Push-Nachricht erhalten. Der Service soll sich über Werbung finanzieren. Yahoo selbst wollte sich zu dem Gerücht nicht äußern. (ami)

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...