Yahoo!- Wie geht es weiter?

Mittwoch, 14. März 2001 12:43

Das Internet- und Medienportal Yahoo! (NASDAQ: YHOO, WKN: 900103) hatte mit seiner Gewinnwarnung am vergangenen Donnerstag den gesamten Portalmarkt mit in die Tiefe gerissen hat. Derzeit fragen sich Analysten ernsthaft, wie das Unternehmen seine Zukunft sieht. Die Gerüchteküche brodelt. Nachdem AOL mit dem Medienkonzern Time Warner zusammen gegangen ist, gibt es auch immer häufiger Gerüchte um Yahoo! und Vivendi bzw. Bertelsmann, zwei europäische Mediengiganten, die als potenzielle Übernahmekandidaten gesehen werden. Beide haben Gerüchte in dieser Richtung mittlerweile dementiert.

Yahoo gab am Mittwoch im nachbörslichen US-Handel bekannt, dass es seine Umsatz- und Gewinnprognosen in diesem Jahr zum zweiten Mal nach unten korrigieren müsse. Ferner ist das Unternehmen auf der Suche nach einem neuen CEO als Ersatz für Tim Koogle, der zurückgetreten ist, aber weiterhin Chairman bleiben wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...