Yahoo vor den Zahlen - Analysten erwarten gute Quartalsergebnisse

Dienstag, 20. Juli 2010 15:24
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Nachdem der Suchmaschinenmarktführer Google mit seinen Gewinnzahlen in der Vorwoche für Enttäuschung sorgte, soll es nunmehr Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) richten.

Das Internet-Portal wird heute nach Börsenschluss seine Zahlen für das vergangene zweite Quartal 2010 präsentieren. Analysten erwarten dabei einen Quartalsumsatz abzüglich etwaiger Werbeprovisionen in Höhe von 1,16 Mrd. Dollar. Dabei wird mit einem Nettogewinn von 14 US-Cent je Aktie gerechnet. Im Vorjahr konnte Yahoo einen Umsatz von 1,14 Mrd. Dollar sowie einen Nettogewinn von zehn US-Cent je Aktie erwirtschaften.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...