Yahoo verliert Marketing-Chefin

Montag, 22. Oktober 2007 08:12
Yahoo

Wie das amerikanische Suchmaschinenportal Yahoo mitteilt, wird Chief Marketing Officer Cammie Dunaway das Unternehmen zum 2. November 2007 verlassen. Dunaway war zuvor für die globale Marketingstrategie des Unternehmens verantwortlich. Die Managerin leitete unter anderem die Kampagne „Life Engine“ im Jahr 2004, mit der Yahoo wieder im Suchmaschinenmarkt Boden gut machen wollte.

Vorläufig soll Allen Olivo, bislang Vizepräsident im Marketingbereich, die Aufgaben von Dunaway übernehmen, solange bis ein permanenter Ersatz gefunden worden ist. Bei Yahoo ist seit geraumer Zeit eine größere Umstrukturierung im Top-Management im Gange. Erst vor kurzem übernahm Yahoo-Mitgründer Jerry Yang das Ruder des angeschlagenen Suchmaschinenspezialisten.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...