Yahoo!: Verkauf von Delicious an strategischen Partner scheint nah

Freitag, 18. März 2011 13:09
Yahoo Headquarter

SUNNYVALE (IT-Times) - Nach Informationen des Branchenmagazins Business Insider ist Yahoo dabei, seinen Social-Bookmark-Dienst Delicious an einen strategischen Partner zu verkaufen - möglicherweise bereits nächste Woche.

Als ein solcher Partner käme z.B. StumbleUpon in Frage, der gerade 17 Mio. US-Dollar eingenommen hat. Der Kaufpreis für Delicious läge bei ein bis zwei Mio. US-Dollar. Dass die Umsetzung der bereits im Dezember bekannt gewordene Verkaufs-Absicht so viel Zeit benötige, liege daran, dass die Infrastruktur von Delicious komplett auf der Technologie von Yahoo! basiere. Der Social-Bookmark-Dienst habe zwar keinerlei Monetarisierung, sei aber laut Yahoo! (WKN: 900103) die am stärksten genutzte Yahoo!-Komponente und habe sehr treue Nutzer. (mir/röv/rem)

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...