Yahoo übertrifft Erwartungen

Donnerstag, 9. Oktober 2003 09:00

Das führende amerikanische Internet-Portal Yahoo (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) kann im vergangenen Septemberquartal die Umsatz- und Gewinnschätzungen der Analysten übertreffen, gleichzeitig hebt das Internet-Unternehmen nach der Übernahme von Overture seine Prognosen für das nachfolgende vierte Quartal noch einmal an.

So berichtet Yahoo von einem Umsatzzuwachs von 43,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, auf 356,8 Mio. US-Dollar, wobei das Unternehmen einen Nettogewinn von 65,3 Mio. US-Dollar oder zehn US-Cent je Aktie einfahren konnte, nach einem Plus von 28,9 Mio. Dollar im Jahr zuvor. Analysten hatten im Vorfeld lediglich mit Einnahmen von 337,2 Mio. Dollar, sowie mit einem operativen Plus von neun US-Cent je Aktie gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...