Yahoo startet Twitter-Konkurrenten

Mittwoch, 2. September 2009 09:34
Yahoo Meme

SUNNYVALE (IT-Times) - Bereits vor wenigen Wochen hatte das Internet-Portal Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) heimlich still und leise seine Microblogging-Plattform Yahoo Meme ins Leben gerufen. Allerdings war die Plattform bislang nur in den Sprachen Spanisch und Portugiesisch verfügbar.

Nunmehr wagt Yahoo den nächsten Schritt und hat seine Plattform auch in englischer Sprache zur Verfügung gestellt und sich damit der breiten Masse geöffnet. Nutzer, die sich auf Yahoo Meme registrieren, können auf dem Blog nicht nur Inhalte wie Texte, Bilder, Videos und Musik hinterlegen, sondern auch Kommentare unter dem Blog-Post zulassen.

Wie bei den konkurrierenden Diensten Twitter und Tumblr können Nutzer nach entsprechenden Einträgen suchen und automatisch Updates über Neueinträge erhalten. Mit „Repost“ verfügt Yahoo Meme über ein ähnliches Features wie der Tumblr-Dienst.

Meldung gespeichert unter: Microblogging

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...