Yahoo stärkt Forschung und Entwicklung in China

Freitag, 20. Mai 2011 08:55
Yahoo

BEIJING (IT-Times) - Yahoo Chef-Produktentwickler Blake Irving hat bei seinem Besuch in Bejing bekannt gegeben, das Yahoo seine Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in China weiter ausbauen wird, wie Social Barrel meldet.

Laut Irving beschäftigt Yahoo in seinem chinesischen Forschungscenter bereits mehrere hundert Mitarbeiter, wobei in diesem Jahr weiter neue Mitarbeiter hinzukommen sollen. Das Yahoo R&D Center in China ist das drittgrößte Forschungscenter Yahoos, nach den R&D Centern in Kalifornien und in Bangalore. (ami)

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...