Yahoo! schwächer im Vorfeld der Quartalszahlen

Montag, 8. Januar 2001 19:16

Yahoo! (Nasdaq: YHOO, WKN 900103): Das Internet- und Medienportal Yahoo! gibt eigentlich erst am Mittwoch, 10. Januar, nachbörslich die Zahlen des 4. Quartals und des Geschäftsjahres 2000 bekannt. Dennoch fällt der Kurs vorsorglich schon am heutigen Montag in Erwartung der Quartalszahlen, da wenig Hoffnung auf positive Überraschung existiert. Im frühen Handel lag der Kurs 7,5% niedriger als am Freitag.

Im Durchschnitt erwarten die Wall Street Analysten einen Gewinn von 13 Cents pro Aktie. Goldman Sachs geht davon aus, daß Yahoo! die Erwartungen treffen wird, aber nicht mehr. Doch das reicht schon, den Kurs des angeschlagenen Internet-Giganten gen Süden zu senden. Die Börse lebt von Fantasie und Euphorie, diese scheint jedoch angesichts des schwachen Werbemarktes, der immerhin 80% der Umsätze beisteuert, nicht viel vorhanden zu sein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...