Yahoo! schließt BrightRoll-Übernahme ab

Video-on-Demand (VoD)

Dienstag, 16. Dezember 2014 11:29
Yahoo

SUNNYVALE (IT-Times) - Yahoo kauft weiter zu: Der Online-Video-Anbieter BrightRoll ist die neueste Akquisition des US-amerikanischen Internetkonzerns Yahoo!.

Durch die nun abgeschlossene Übernahme werden die Mobile Video-Angebote von Yahoo! mit der Video-Plattform von BrightRoll zusammengeführt - besonders für Werbetreibende soll diese Fusion neue Möglichkeiten bieten. Der US-amerikanische Video-Spezialist beschäftigt rund 400 Mitarbeiter und wird im Geschäftsjahr 2014 rund 100 Mio. US-Dollar erwirtschaften.

Trotz hartem Wettbewerb durch Google kann sich die Yahoo! Inc. (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) bisher noch im Online-Bereich behaupten: Prognosen zufolge könnte Yahoo! im Bereich der mobilen Werbung im kommenden Jahr die Nase vorn haben und Wettbewerber Twitter überholen. (lsc/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Yahoo, Internet und/oder Video-Streaming via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Video-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...