Yahoo offen für Partnerschaft mit Microsoft

Freitag, 29. Mai 2009 08:25
Yahoo

(IT-Times) - Das angeschlagene Internet-Portal Yahoo zeigt sich weiterhin offen für eine mögliche Partnerschaft mit dem US-Softwarekonzern Microsoft. Entsprechend äußerte sich die neue Yahoo-Chefin Carol Bartz im Rahmen der vom Wall Street Journal organisierten Konferenz AllThingsD.

Gleichzeitig stellte Bartz nochmals klar, dass Yahoo keine reine Suchmaschinen-Firma sei. Strategische Prioritäten hätten vielmehr die Bereiche Social-Networking, Mobile Internet und Video, so Bartz.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...