Yahoo öffnet Social-Seite Buzz für die Allgemeinheit

Dienstag, 19. August 2008 09:47
Yahoo Buzz Logo

SUNNYVALE - Das amerikanische Internet-Portal Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) hat seine Social-Newsseite Yahoo Buzz nunmehr für die breite Öffentlichkeit geöffnet. Jeder Nutzer kann dadurch Nachrichten weiterempfehlen und damit mitbestimmen, welche News künftig ganz oben auf der Nachrichtenseite steht.

Yahoo testete seine neue Seite, die mit anderen Social-Newsseiten wie Digg.com konkurriert, seit Februar dieses Jahres. Bislang konnten nur ausgesuchte Nachrichtenseiten, die von Yahoo akzeptiert wurden, im Rahmen des Testprogramms teilnehmen. Dies waren im Vorfeld meist vielbesuchte Nachrichtenseiten und Portale. Diese Hürde entfällt nunmehr.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...