Yahoo nimmt Kampf gegen Baidu.com auf

Mittwoch, 9. November 2005 14:50

BEIJING - Das amerikanische Internet-Portal Yahoo! (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) gibt sich in China nicht geschlagen und nimmt gemeinsam mit dem E-Commerce-Spezialisten Alibaba.com den Kampf gegen den Branchenprimus Baidu.com auf.

Nachdem sich Yahoo im vergangenen August mit 40 Prozent an Alibaba.com beteiligt und sein Suchmaschinenportal YiSou.com in die Partnerschaft mit eingebracht hat, stellt das Unternehmen mit Yahoo! Search den überarbeiteten Webauftritt des Portals vor. Mit dem neuen Portal geht gleichzeitig eine Konzentration auf den Suchmaschinenbereich einher, womit vorhergehende Features, wie Entertainment-Inhalte entfallen.

„Yahoo! Chinas neue Marschrichtung kann mit einem Schlüsselwort, nämlich mit der “Suche” zusammengefasst werden“, so Jack Ma, Firmenchef von Alibaba.com. Nach der Kooperationsvereinbarung im August avancierte Alibaba.com gleichzeitig zum exklusiven Lizenzinhaber der Marke Yahoo und dessen Suchtechnik in China.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...