Yahoo! meldet Umsatzzuwächse

Mittwoch, 20. Juli 2005 09:23

SUNNYVALE - Der US-Suchmaschinenpionier Yahoo! (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) kann im vergangenen zweiten Quartal 2005 seine Nettoumsatzerlöse deutlich steigern, bleibt aber insgesamt hinter den hohen Erwartungen der Analysten zurück.

So meldet Yahoo! einen Bruttoumsatz von 1,25 Mrd. Dollar, ein Plus von 51 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Abzüglich der Provisionen an Partnerseiten ergibt sich ein Nettoumsatz von 875 Mio. US-Dollar, ein Zuwachs von 44 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dabei konnte Yahoo! zunächst seinen Gewinn auf 754,7 Mio. Dollar oder 51 US-Cent je Aktie steigern, nach einem Plus von 112,5 Mio. Dollar oder acht US-Cent je Aktie im Vorjahresquartal. Ausgenommen außergewöhnlicher Sondereinnahmen in Höhe von 563 Mio. Dollar aus Investmentverkäufen ergibt sich im jüngsten Quartal ein operativer Gewinn von 13 US-Cent je Aktie, womit Yahoo! zunächst die Gewinnerwartungen der Analysten erfüllen konnte.

An der Wall Street hatte man insgeheim aber damit gerechnet, dass Yahoo! einmal mehr die Erwartungen der Analysten übertreffen wird. Im jüngsten Quartal war dies nicht so. Durchschnittlich hatten Investmentbanker mit Nettoumsätzen von 881,7 Mio. Dollar und mit einem Nettogewinn von 13 US-Cent je Aktie kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...