Yahoo kauft Kelkoo

Freitag, 26. März 2004 18:00

Yahoo Inc. (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>; WKN: 900103<YHO.FSE>): Das Internetportal Yahoo gab am Freitag die Übernahme der Produktsuchmaschine Kelkoo bekannt. Mit dem Schritt will Yahoo das Angebot der Werbetochter Overture ergänzen und die Marktreichweite vergrößern.

Yahoo wird Kelkoo zu 100 Prozent übernehmen. Der Kaufpreis für die 1999 in Frankreich gegründete Produktsuchmaschine werde 475 Mio. Euro in Geld betragen, so der Google-Konkurrent. Die Übernahme soll im zweiten Quartal des laufenden Jahres abgeschlossen werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...