Yahoo!: Joint Venture in Neuseeland

Mittwoch, 13. Dezember 2006 00:00

WELLINGTON - Das neuseeländische Telekommunikationsunternehmen Telecom Corp. und Yahoo! Inc. (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) verkündeten heute die Gründung eines Joint Venture.

Das neuseeländische Telekommunikationsunternehmen werde dabei 49 Prozent der Anteile halten. Die mehrheitlichen 51 Prozent verbleiben dabei bei Yahoo!7. Yahoo!7 selbst ist ein Joint Venture zwischen Seven Network Ltd. und Yahoo!. Die Telecom Corp. ersetzt mit der Gründung des gemeinsamen Unternehmens mit Yahoo! das im März 2007 ablaufende Abkommen mit Microsofts MSN-Unit. Der amerikanische Internetportal Yahoo! verspricht sich von der Zusammenarbeit steigende Kundenzahlen und Werbeeinahmen. Telecom Corp. of New Zealand hingegen versucht das rückläufige Festnetzgeschäft auszugleichen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...