Yahoo holt sich weitere Hilfe und heuert UBS und Allen & Co an

Freitag, 9. September 2011 09:39
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Das amerikanische Internet-Portal Yahoo hat die Schweizer Großbank UBS und die Investmentberater von Allen & Co eingeschaltet, um die schwierige Zeit nachdem Abgang der bisherigen Yahoo-Chefin Carol Bartz zu umschiffen, wie CNBC berichtet.

Der Yahoo-Verwaltungsrat steht enorm unter Druck, nachdem weitere Details rund um den Abgang von Bartz laut wurden. Bartz hat inzwischen angekündigt, um den Verbleib im Verwaltungsrat kämpfen zu wollen. Zuvor hatte Bartz im Interview mit Fortune den Verwaltungsrat als eine „Ansammlung von Doofies“ bezeichnet. Yahoo Chairman Roy Bostock hatte Bartz am Telefon von ihrer Entlassung unterrichtet.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...