Yahoo: Hacker wollen 450.000 Yahoo-Konten gehackt haben

Donnerstag, 12. Juli 2012 15:00
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Das Internet-Portal Yahoo ist offenbar in das Visier von Cyber-Aktivisten geraten. Eine Hacker-Gruppe (D33DS) hat offenbar über 450.000 Nutzer-Konten und die dazugehörigen Passwörter ausgespäht und von einem Yahoo-Server gestohlen, wie Ars Technica berichtet.

Die betroffenen Yahoo-Konten sind offenbar dem Content-Service Yahoo! Voices bzw. dem VoIP-Service Yahoo! Voice zugeordnet. Die Hacker-Gruppe behauptet, insgesamt 453.492 Yahoo Accounts und mehr als 2.700 Datenbanken bzw. 298 MySQL Variablen durch den Exploit ergattert zu haben.  Yahoo wollte sich bislang nicht offiziell zu dem Vorfall äußern. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Yahoo und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...