Yahoo!: Gewinn steigt um 46 Prozent - Umsatzausblick gesenkt

Internet-Portal meldet Zahlen

Mittwoch, 17. Juli 2013 08:55
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Das Internet-Portal Yahoo! hat für das vergangene zweite Quartal 2013 solide Zahlen vorweisen können. Allerdings senkte das Unternehmen seinen Umsatzausblick für 2013 leicht.

Für das vergangene Juniquartal meldet Yahoo! (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) einen Umsatzrückgang um sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 1,14 Mrd. US-Dollar. Abzüglich etwaiger Werbekommissionen an Partnerfirmen erzielte Yahoo! einen Nettoumsatz von 1,07 Mrd. Dollar. Der Nettogewinn kletterte dabei um 46 Prozent auf 331 Mio. US-Dollar oder 30 US-Cent je Aktie ein, nach einem Profit von 227 Mio. US-Dollar oder 18 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderfaktoren konnte Yahoo! ein bereinigtes Ergebnis von 35 US-Cent je Aktie melden und damit die Gewinnerwartungen der Wall Street um einen Cent übertreffen.

Der starke Gewinnanstieg erklärt sich zum Teil durch Kostensenkungen. Yahoo! hatte die Zahl seiner Belegschaft gegenüber dem Vorjahr um neun Prozent auf 11.500 Mitarbeiter reduziert.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...