Yahoo erweitert Suchindex und überholt Google

Dienstag, 9. August 2005 09:39
Yahoo

SAN FRANCISCO - Das amerikanische Internet-Portal Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) hat seinen Online-Suchindex erheblich erweitert und eigenen Angaben zufolge den Marktführer Google überholt. Der Yahoo-Index umfasst derzeit 20 Mrd. Web-Dokumente und Fotos. Durch das jüngste Update seien nunmehr 20,8 Mrd. Online-Objekte im Index vertreten. Das Material setzt sich dabei aus 19,2 Mrd. Webdokumente und 1,6 Mrd. Fotos und Bilder zusammen. Im Vergleich hierzu indiziert Google derzeit 11,3 Mrd. Objekte, die sich aus 8,2 Mrd. Webdokumente und 2,1 Mrd. Fotos und Bilder zusammen setzen.

“Dies ist ein guter Grund für Menschen unseren Service testen”, so Eckart Walther, Yahoos Vizepräsident im Bereich Produkte. „Wir sind heute wettbewerbsfähiger als jeder andere Anbieter“, so Walther.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...